Sonntag, Zacharias

Aus Jagdfibel
Version vom 22. Februar 2023, 23:47 Uhr von Volker Seifert (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Zacharias Sonntag''' (* 1. Januar 1683; † 7. Februar 1738 in Darmstadt) war ein deutscher Maler. Sonntag war mindestens seit 1714 als Maler in Darmstadt tätig und wurde 1717 Jagd- und Hofmaler an den Hof des Landgrafen Ernst Ludwig berufen. Er malte Stillleben, Landschaften (z. T. mit Jagdszenen), Seestücke und Tapetenbilder. Sein Sohn und Schüler Johann Tobias Sonntag (1716–1774) war ebenfalls als Maler in Darmstadt tätig.…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zacharias Sonntag (* 1. Januar 1683; † 7. Februar 1738 in Darmstadt) war ein deutscher Maler.

Sonntag war mindestens seit 1714 als Maler in Darmstadt tätig und wurde 1717 Jagd- und Hofmaler an den Hof des Landgrafen Ernst Ludwig berufen. Er malte Stillleben, Landschaften (z. T. mit Jagdszenen), Seestücke und Tapetenbilder. Sein Sohn und Schüler Johann Tobias Sonntag (1716–1774) war ebenfalls als Maler in Darmstadt tätig.

Weitere Informationen