Deiker, Johannes Christian

Aus Jagdfibel
Version vom 21. Februar 2023, 23:30 Uhr von Volker Seifert (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rotte Schwarzwild im Schnee

Johannes Christian Deiker (* 27. Mai 1822 in Wetzlar; † 23. Mai 1895 in Düsseldorf) war ein deutscher Maler. Der einige Jahre als Hofmaler in Braunfels tätige Künstler ist überwiegend für seine Tier- und Jagdmotive bekannt.

Bruder von Carl Friedrich Deiker, Vater von dem Maler Hans Deiker und Onkel von Carl Deiker.

Weitere Informationen