Brasch, Magnus

Aus Jagdfibel
Version vom 21. Februar 2023, 20:37 Uhr von Volker Seifert (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Landschaft mit Jäger

Magnus Brasch (auch: Prasch) (* 1731 in Nürnberg; † 1787 in Nürnberg) war ein deutscher Maler, hauptsächlich Tiermaler von Jagdszenen. Magnus Brasch war Sohn des Tiermalers Wenzel Ignaz Brasch (1708–1761).

In München war er Schüler des Hofmalers Peter Jakob Horemans. Danach lebte in seiner Geburtsstadt Nürnberg als freischaffender Maler.

Weitere Informationen