Stiftung Deutsche Jägerschaft

Aus Jagdfibel
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stiftung Deutsche Jägerschaft (SDJ)

Die offizielle Anerkennung des Vereins 1991 ging auf eine Initiative von Jägern und Nichtjägern auf der Insel Spiekeroog zurück, die bereits 1987 ihn gründeten.

Der Verein stellte sich am 12. März 1991 im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum in München vor.

siehe auch: Jägerstiftung natur + mensch

Ziele

  • Schutz einer artenreichen Natur
  • Sicherung und Wiederherstellung geeigneter Lebensräume
  • Förderung der Wildtiere und des Jagdwesens
  • Aus- und Weiterbildung der Jäger
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung von Forschung, Lehre, Kunst und Publizistik

Vorsitzender: Prof. Dr. K. H. Täger
Geschäftsführer: Hans Wiethorn

Ende der 1990er Jahre stellte die Stiftung ihre Aktivitäten wieder ein.

Literatur